Espresso-Eis


Zutaten

  • 480 ml Wasser
  • 40 g Kakaopulver 
  • 150 g Zucker 
  • 200 g Zartbitterschokolade (70%-80% Kakao) 
  • 20 ml Espresso
  • Optional: Eiswürfel, um die Mischung schneller abzukühlen

Vor dem Gebrauch

Lege die Gefrierschale für 20-24 Stunden in den Gefrierschrank bei -18 ºC.

Und so geht's:

  1. Bring Wasser, Zucker und Kakaopulver in einem Topf zum Kochen. Nimm den Topf vom Herd.
  2. Die in Stücke geschnittene Zartbitterschokolade hinzufügen und umrühren.
  3. Den Espresso hinzufügen und umrühren
  4. - Den Topf wieder auf den Herd stellen und die Mischung 2-3 Minuten lang zum Kochen bringen und dann vom Herd nehmen.
  5. Um die Eisherstellung zu beschleunigen, kannst du die Eiswürfel in eine größere Schüssel geben und eine weitere kleinere Schüssel hineinstellen, in die du die Mischung gießt, damit sie schneller abkühlt.
  6. Wenn du Eiswürfel verwendet hast und die Mischung kalt ist, kannst du mit der Eisherstellung fortfahren (wenn sie nicht ganz kalt ist, stell sie in den Kühlschrank, um sie abzukühlen. Sie sollte kühlschrankkalt sein). Andernfalls stell sie einige Stunden in den Kühlschrank, bis es kalt ist.
  7. Befestige den Eiscremeaufsatz am Assistenten und setze den kalten Behälter ein.
  8. Schalte deine Ankarsrum ein, so dass sich der Eisbehälter dreht, gieße die Mischung langsam hinein und verwende die langsame Geschwindigkeit. Lass das Gerät etwa 20-30 Minuten laufen. In einen gefriersicheren Behälter füllen und für mindestens 1-2 Stunden in den Gefrierschrank stellen.
  9. 20-30 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank nehmen.
Ankarsrum Ice Cream Maker Rezept Espresso-Eis
t

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.