Falafel


Zutaten für 4 Personen (gesamt 24 Falafel)

  • 330 g getrocknete Kichererbsen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen (optional)
  • 50 g Petersilie oder Koriander (oder jeweils die Hälfte davon)
  • 2 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Koriander
  • 4 EL Sesam
  • 3 EL Olivenöl
  • 60 ml Olivenöl für die Bratpfanne

Vorbereitung

Weiche die Kichererbsen mindestens 12 Stunden vor der Verwendung in Wasser ein.

Und so geht's:

  1. In eine Schüssel geben: die eingeweichten und abgetropften Kichererbsen, die gehackte Zwiebel, die gehackte Knoblauchzehe, die gehackte Petersilie/Koriander, Salz, schwarzen Pfeffer, Kreuzkümmel und Koriander.
  2. Die Zutaten mit einem Holzlöffel umrühren.
  3. Die Ankarsrum mit dem Fleischwolfaufsatz und der 4,5-mm-Scheibe vorbereiten.
  4. Die Kichererbsen-Mischung zerkleinern.
  5. Sesam und Olivenöl dazugeben und mit einem Löffel verrühren.
  6. Den Backofen auf 200°C einschalten und eine tiefe, mit 60 ml Olivenöl gefüllte Backform einschieben (mittlere Schiene).
  7. Die Falafel zu Patties formen (ca. 2 Esslöffel der Mischung verwenden)
  8. Das Backblech herausnehmen und die Falafel vorsichtig in die Pfanne legen, mit dem Olivenöl aus der Pfanne bestreichen und ca. 10-15 Minuten im Ofen backen
  9. Die Pfanne herausnehmen, die Falafel vorsichtig umdrehen und wieder in den Ofen schieben und weitere 10 Minuten backen lassen.
  10. Das Blech mit den Falafels herausnehmen, ein Küchenpapier auf einen Teller legen und die Falafels darauf legen, damit das Papier das überschüssige Öl aufsaugen kann.

    Fertig zum Servieren!
Ankarsrum Original Fleischwolf Rezept Falafel
t

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.