Rote-Bete-Burger


Zutaten für 4-6 Burger

  • 400 g rohe Rüben
  • 1 Packung Cannellini-Bohnen (380 g)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Eier
  • 50 g Semmelbrösel
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Olivenöl

 

Cheddar-Dressing

  • ½ Töpfchen frischer Thymian
  • 200 g Crème fraiche
  • 100 g reifer geriebener Cheddar-Käse
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer

 

Zum Servieren

  • 4 Burgerbrötchen
  • Salat
  • 2 Avocado
  • Rote Zwiebel
  • Sprossen, Radieschensprossen oder ähnliches

Und so geht's:

  1. Die Ankarsrum mit dem Fleischwolf zusammensetzen.
  2. Die Rote Bete schälen, waschen und in Stücke schneiden.
  3. Die Cannellini-Bohnen abspülen und eine gelbe Zwiebel schälen und in Stücke schneiden.
  4. Die Rote Bete, die Cannellini-Bohnen und die gelbe Zwiebel im Fleischwolf zerkleinern.
  5. In einer Schüssel mischen.
  6. Eier, Semmelbrösel, Kreuzkümmel, Salz und schwarzen Pfeffer in die Schüssel geben.
  7. Zu einem glatten Teig verrühren. 10 Minuten bei Raumtemperatur quellen lassen.
  8. Die Burger auf ein Backblech legen. Ein wenig Olivenöl darüber träufeln.
  9. Die Burger in der Mitte des Ofens bei 200 ℃ (392 F) Heißluft etwa 15-20 Minuten garen. Die Rote-Bete-Burger können auch gegrillt werden, am besten in einer Bratpfanne oder einem Backblech.
  10. Den Thymian fein hacken und alle Zutaten für das Dressing in einer Schüssel vermischen und im Kühlschrank aufbewahren.
  11. Serviere die Rote-Bete-Burger mit Brot, Cheddar-Dressing, Salat, Avocado, roten Zwiebeln und Sprossen.
Ankarsrum Original Fleischwolf
t

Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.